Freitag, 20. März 2015

Chilianzucht - Teil II



Nachdem wir uns ein paar Tage Abwechslung in Antwerpen gegönnt haben, mußte ich gleich nach der Rückkehr mit dem Umtopfen der Chilipflänzchen beginnen. 

 
 Die Pflanzen wurden wohl nach dem Pikieren nicht tief genug von mir eingesetzt, an den Stielen haben sich kleine Wurzeln gebildet (ließ sich leider nicht besser fotografieren). 



Die torffreien Anzuchttöpfchen schimmeln bisher nicht (habe bei einigen Bloggerinnen gelesen, daß sie mit Schimmel Probleme haben).

 
Die ersten sechs kräftigen Pflanzen stehen jetzt in größeren Plastiktöpfen. Ich hoffe, die Größe ist jetzt ausreichend, ich habe nicht vor, sie in noch größere Töpfe zu setzen.  Die kleinen Töpfe waren  bereits wieder gut durchwurzelt. Unter die Pflanzerde ist eine Handvoll Hornspäne gemischt und ich  hoffe, damit nicht übertrieben zu haben…


Die Cocktailtomate ist jetzt auch ausgesät. Nachdem ich viel zu viele  Chilipflanzen gezogen habe, war ich dieses Mal schlauer und brachte nur einen Teil des Saatgutes aus. Die nicht verbrauchten Samen halten sich schließlich bis 2019, und mir bietet sich noch genügend Gelegenheit, den Mondkalender zu berücksichtigen, was mir dieses mal wieder nicht gelungen ist! Aber auch ohne Mondkalender sind die Chilis schon prächtig gewachsen, finde ich!
Die nächsten Fotos gibt's dann von der Frucht! ;o)

Bis dahin
Eure Kathinka

Kommentare:

  1. Ui, die sind ja ganz schön gewachsen. Aber vermutlich wirst du nochmal umpflanzen müssen. Die werden ziemlich groß. War jedenfalls bei mir so.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinka,
    ich wusste noch gar nicht, dass es diese Töpfchen vollkommen torffrei gibt. Bei einer Sorte von mir stand torfreduziert drauf. Muss ich mal drauf achten. Jetzt schimmeln meine nicht mehr. Sie dürfen nicht zu nass stehen und brauchen etwas Luft außen herum. Ich hab sie jetzt angebunden, damit sie gerade wachsen. Die nächste Ladung wird bei mir aber tiefer gelegt. Langsam bekomme ich auch Platzprobleme, weil ich schon so viel ausgesät habe....wenn ich die alle umgetopft habe...oh je!
    Schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Die Chilis sind aber schon richtig kleine Schönheiten. Das sich Wurzeln an den Stielen bilden ist schon faszinierend. Das bedeutet ja, das man Chilis doch tiefer legen kann wie eben Tomaten. Die Pflanzen werden nur so groß wie sie Wurzelfreiheit haben. Entweder sie bleiben klein vom Wuchs her oder sie fangen an zu muckern (... werden braun, werfen die Blätter ab), da würde ich sie nochmals umtopfen.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus - hast du genug Platz zum Setzen? Ich mache in diesem Jahr keine, habs mir lange überlegt. Ich kann das der Nachbarin nicht auch noch zumuten, wenn wir weg sind. Ich wünsche dir eine Superernte - zeig uns weiter Bilder!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind ja klasse gewachsen. Ich drücke die Daumen für eine reiche Ernte!
    Die Sonne lacht zwar, aber ich finde es doch noch ganz schön frisch, da mag man draußen eigentlich noch gar nicht viel tun.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. So groß sind deine schon? Nicht schlecht, meine sind nur halb so groß.
    Diese Kokosquelltöpfchen schimmeln bei mir nicht, es sieht aber oft so aus, weil die Chilis so feine Wurzeln bilden, die dann an den Seiten herauswachsen.
    Das Geißblatt schneiden wir immer nur oben, so dass es wieder die Form vom Rosenbogen hat. Weiter runter haben wir noch nie geschnitten, weil man es dann nicht gut aus den Metallstreben bekommt. Man kann es aber eigentlich auch um mehr einkürzen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathinka, die Chilis sehen super aus, sehr gesund und kräftig! Ich glaub nicht, dass du die vor dem Auspflanzen noch mal aumtopfen musst. Ich bin immer noch beim Pikieren von Tomaten, keine Ahnung, wieviele ich dieses Jahr habe, aber ungefähr vier bis fünf Mal zu viele werden es wohl sein...
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kathinka,
    die Chillipflänzchen sind ja ordentlich gewachsen. Die Anzucht von Pflanzen scheint eine eigene Wissenschaft zu sein und ziemlich arbeitsintensiv. Ich kaufe immer die fertigen Pflänzchen beim Gärtner. Mein Daumen ist leider nicht ganz so grün;)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hello I'am Chris !
    this is not a "spam"
    I suggest you to publicize your blog by registering on the "directory international blogspot"
    The "directory" is 19 million visits, 193 Country in the World! and more than 18,000 blogs. Come join us, registration is free, we only ask that you follow our blog
    You Have A Wonderful Blog Which I Consider To Be Registered In International Blog Dictionary. You Will Represent Your Country
    Please Visit The Following Link And Comment Your Blog Name
    Blog Url
    Location Of Your Country Operating In Comment Session Which Will Be Added In Your Country List
    On the right side, in the "green list", you will find all the countries and if you click them, you will find the names of blogs from that Country.
    Imperative to follow our blog to validate your registration.Thank you for your understanding
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Happy Blogging
    ****************
    Thank you for following my blog - it is greatly appreciated! :o)
    i followed your blog, please follow back

    +++++++++++++++++++
    Hallo Ich bin Chris!
    dies ist keine "Spam"
    Ich schlage vor, Sie in Ihrem Blog durch Registrierung auf dem "Verzeichnis internationaler blogspot" Publizieren
    Das "Verzeichnis" ist 19 Millionen Besuche, 193 Land in der Welt! und mehr als 18.000 Blogs. Kommen Sie mit uns, eine Anmeldung ist kostenlos, wir nur bitten, zu beachten unserem Blog
    Sie haben eine wunderbare Blog, die ich für zu registrierenden In-Lexikon Blog. Sie werden Stellen Sie Ihr Land
    Bitte besuchen Sie den folgenden Link und Wie Sie Ihren Blog-Name
    Url Blog
    Position Ihres Landes, die in Wie Sitzung, die hinzugefügt werden in Ihrer Länderliste
    Auf der rechten Seite, in der "grünen Liste", finden Sie alle Länder zu finden, und wenn Sie em klicken, sehen Sie die Namen von Blogs aus diesem Land zu finden.
    Unerlässlich, unserem Blog folgen, um Ihre registration.Thank für Ihr Verständnis zu überprüfen
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Alles Gute zum Bloggen
    ****************
    Vielen Dank für den Anschluss an Ihr Blog - es Sehr zu schätzen ist! O)
    Ich folgte Ihrem Blog, folgen Sie bitte zurück

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kathinka, einfach toll! Meine Chili-Pflänzchen sind leider noch nicht so groß. Manche wollen aber trotzdem nicht so recht wachsen und mickern seit Wochen herum. Naja, mal schauen, was sich noch so bis Mitte Mai tut.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Das wird eine tolle Ernte werden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen